Erwachsene

Herren 65 behaupten sich in der Niederrheinliga

Herren65-2017web

TC BW Bedburdyck. Zum Titel reichte es nicht für die Herren 65 des TC Blau-Weiss Bedburdyck in dieser Saison, doch mit drei Siegen und dem vierten Platz in der Niederrheinliga war Mannschaftsführer Bernd Hemann überaus zufrieden.

Das Team spielte mit: Horst Bukowski, Erwin Beckers, Wolfgang Hellmund, Bernd Hemann, Peter Rix, Jochen Rekow, Joachim Piegsa und Klaus Stenner. FOTO:PRIVAT

Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 13. Juli 2017

Herbstfest: Tennisclub feiert 40 Jahre Bestehen

Bedburdyck. Zum Saisonabschluss haben es die Tennisspieler in Bedburdyck noch einmal so richtig krachen lassen. Der Vereinsvorstand hatte Mitglieder, Ehemalige und Gäste zum Jubiläums-Herbstfest ins vereinseigene Clubhaus geladen.

Unter dem Motto „Bayerischer Abend" wurde nicht nur gut und bayerisch gegessen und getrunken, sondern mit fortschreitendem Abend auch aufs engagierteste getanzt, in Erinnerungen geschwelgt und gelacht.

Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Erwin Sell und einem launigen Rückblick des Ehrenvorsitzenden Christian Nelles auf die ersten Jahre nach der Vereinsgründung in 1976, standen Haxen, Leberkäse, Oktoberfestbier und andere Köstlichkeiten auf dem Programm. Mit der Ehrung der diesjährigen Clubmeister durch den Sportwart Michael Haake endete dann der offizielle Teil des 40-jährigen Vereinsjubiläums.

Weiterlesen: Herbstfest: Tennisclub feiert 40 Jahre Bestehen

Beim Tennis auf's "Creutz" gelegt:

3 Aufstiege in 3 Jahren

Bedburdyck. Drei Aufstiege in drei Jahren: Das ist den Herren 60 des Tennisclubs Blau-Weiß Bedburdyck-Gierath nun in diesem Jahr gelungen.

Die Erfolgsstory der "blau-weißen" Herren-Mannschaft startete vor etwas 2 Jahren mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse B.

Nach dem Aufstieg im vorherigen Jahr in die Bezirksklasse A folgte nunmehr der Aufstieg in die Bezirksliga.

In dieser gesamten Spielzeit blieb das Team um Mannschaftsführer Herbert Creutz komplett ungeschlagen. Dies lag unter anderem neben der entsprechenden Spielstärke vor allen Dingen auch am Teamgeist, der in dieser Mannschaft herrscht.

Weiterlesen: Beim Tennis auf's "Creutz" gelegt:

Piegsa lässt das Siegen nicht: Zum achten Mal Tennis-Kreismeister!

Auch in diesem Jahr ließ Joachim Piegsa vom Tennisclub Blau-Weiss Bedburdyck-Gierath seinem Gegner Joachim Sellermerten (TC BW Neuss) im Finale der Kreismeisterschaften der Tennisspieler wenig Chancen. Mit seinem 6:4, 6:4 Sieg konnte sich Piegsa bereits zum siebten Mal in Folge als Kreismeister in die Annalen des Tenniskreises eintragen, insgesamt sogar bereits zum achten Mal.
Sein Vereinskamerad Jürgen Pusch rundete mit einem dritten Platz das gute Ergebnis der Bedburdycker in der Altersklasse Herren 70+ ab.
Weitere Erfolge erzielten Holger Hemann, der in der Altersklasse Herren40+ erst in einem überaus engen Finale mit 4:6 und 5:7 gegen Johannes Niehsen (TC RW Grimlinghausen) das Nachsehen hatte. Und schließlich bewies auch der Sportwart des Vereins, Michael Haake, in der Altersklasse 30+ mit seinem dritten Platz, dass mit ihm auch weiterhin zu rechnen ist.


Jüchen, den 18.09.2016                                         
                                                                                                Erwin Sell (Vorsitzender)

Weiterlesen: Piegsa lässt das Siegen nicht: Zum achten Mal Tennis-Kreismeister!

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016

am Freitag, den 26. Februar 2016 um 19.30 Uhr
im Clubhaus an der Tennisanlage


Tagesordnung

1.    Eröffnung, Begrüßung, Feststellung satzungsgemäßer Versand und Beschlussfähigkeit
2.    Genehmigung der Tagesordnung
3.    Gedenken der Verstorbenen
4.    Ehrungen
5.    Jahresberichte des Vorstands über das Vereinsjahr 2015
                        a) Vorsitzender    b) Sportwart    c) Jugendwartin     d) Kassenführer
6.    Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
7.    Neuwahl des gesamten Vorstands
        a) 1. Vorsitzender   b) 2. Vorsitzender   c) 1. Kassenführer  d) 2. Kassenführer
        e) 1. Geschäftsführer   f) 2. Geschäftsführer   g) 1. Sportwart   h) 2. Sportwart
        i) 1. Jugendwart   j) 2. Jugendwart   k) Beisitzer
8.    Wahl von zwei Kassenprüfern
9.    Mitgliedsbeiträge: Der (bisherige) Vorstand schlägt vor, die Beiträge unverändert zu lassen
10.  Vorstellung und Verabschiedung des Haushaltsplans 2016
11.  Anträge und Anfragen
12.  Verschiedenes

Die Jahresberichte des Vorstands und der Haushaltsplan 2016 werden wie üblich in der Versammlung schriftlich vorgelegt.

Im Namen des Vorstandes möchte ich Sie zu dieser Mitgliederversammlung recht herzlich einladen und würde mich freuen, möglichst viele Clubmitglieder begrüßen zu können.

Ihr

Erwin Sell, Vorsitzender                                                    Jüchen, im Januar 2016

Joomla templates by a4joomla