News

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016

am Freitag, den 26. Februar 2016 um 19.30 Uhr
im Clubhaus an der Tennisanlage


Tagesordnung

1.    Eröffnung, Begrüßung, Feststellung satzungsgemäßer Versand und Beschlussfähigkeit
2.    Genehmigung der Tagesordnung
3.    Gedenken der Verstorbenen
4.    Ehrungen
5.    Jahresberichte des Vorstands über das Vereinsjahr 2015
                        a) Vorsitzender    b) Sportwart    c) Jugendwartin     d) Kassenführer
6.    Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
7.    Neuwahl des gesamten Vorstands
        a) 1. Vorsitzender   b) 2. Vorsitzender   c) 1. Kassenführer  d) 2. Kassenführer
        e) 1. Geschäftsführer   f) 2. Geschäftsführer   g) 1. Sportwart   h) 2. Sportwart
        i) 1. Jugendwart   j) 2. Jugendwart   k) Beisitzer
8.    Wahl von zwei Kassenprüfern
9.    Mitgliedsbeiträge: Der (bisherige) Vorstand schlägt vor, die Beiträge unverändert zu lassen
10.  Vorstellung und Verabschiedung des Haushaltsplans 2016
11.  Anträge und Anfragen
12.  Verschiedenes

Die Jahresberichte des Vorstands und der Haushaltsplan 2016 werden wie üblich in der Versammlung schriftlich vorgelegt.

Im Namen des Vorstandes möchte ich Sie zu dieser Mitgliederversammlung recht herzlich einladen und würde mich freuen, möglichst viele Clubmitglieder begrüßen zu können.

Ihr

Erwin Sell, Vorsitzender                                                    Jüchen, im Januar 2016

Erfolgreiche Bedburdycker Spieler feiern tolles Tennis-Vereinsfest

Bedburdyck. Zum sechsten Mal hintereinander hat Joachim Piegsa das Endspiel der Kreismeisterschaften für sich entscheiden können. In einem hart umkämpften Spiel siegte er in der Altersklasse Herren 70 mit 6:3 und 6:1 gegen seinen Dauerkonkurrenten Jochen Sellermerten und konnte so als Dauerkreismeister Geschichte schreiben.

Neben Piegsa erreichten aber auch weitere Bedburdycker die Endrunde der Kreismeisterschaften, die in diesem Jahr beim TC Wevelinghoven ausgetragen wurde. Julia Wiese scheiterte in der offenen Klasse der Damen erst im Halbfinale, ebenso wie Jürgen Pusch sowie auch Jochen Schwindt bei den Herren 70.

Am vergangenen Wochenende hatten die Bedburdycker Tennisspieler nun Gelegenheit, ihr Können auch bei den Endspielen der eigenen Clubmeisterschaften unter Beweis zu stellen. Die Sieger der verschiedenen über den gesamten Sommer ausgetragenen Wettbewerbe wurden direkt anschließend im Rahmen des Sommerfestes des Vereins vom Sportwart Michael Haake geehrt. Bei den Damen konnte sich Sabine Türschmann als Siegerin eintragen vor Simone Herford. Im Doppel waren Julia Granderath und Sabrina Fischer Erste und Kirsten Granderath mit Larissa Franke Zweite. Bei den Herren siegte in der Offenen Klasse Dirk Bühlbecker gegen Philipp Jordans. In der Alterskasse Herren ab 50 musste sich diesmal Joachim Piegsa im Einzelfinale seinem Mannschaftskameraden Bernd Hemann geschlagen geben. Ebenso im Doppel, wo sich erneut Bernd Hemann mit seinem Partner Dieter Kauertz in einem äußerst knappen und spannenden Spiel gegen die Paarung Joachim Piegsa/ Klaus Lammering durchsetzte.

Weiterlesen: Erfolgreiche Bedburdycker Spieler feiern tolles Tennis-Vereinsfest

Jugend-Ostercamp 2015

In der zweiten Osterferienwoche veranstaltete der TC Blau-Weiß Bedburdyck Gierath wieder sein alljährliches Kinder- und Jugend-Ostercamp.

Das Wetter spielte mit und so konnten 15 Kinder und Jugendliche mit Hilfe von 3 Trainern und einem Co-Trainer in die neue Tennissaison starten!

Die Spielstärken variierten vom Anfänger bis zum Turnierspieler. Die Turnierspieler wurden auf die kommende Medensaison vorbereitet und die Anfänger konnten erste Techniken erlernen.

Am letzten Tag fand noch ein kleines Abschlussturnier statt mit einem süßen Präsent für jedes Kind.

Sommercamp 2015

Offene Ganztagsschule der Lindenschule

Kinder und Jugendliche trainierten das Tennisspiel Grevenbroich. Eine Woche der Sommerferien konnten die Kinder beim Ferienangebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Lindenschule für ein sportliches Angebot nutzen: In Kooperation mit dem Tennisclub Blau-Weiss Bedburdyck-Gierath konnte der Vereinsnachwuchs gemeinsam mit den OGS-Kindern an einem Tenniscamp teilnehmen. 
Sommercamp
Nach der morgendlichen Aufwärmgymnastik und dem Lauftraining wurden die Kinder in drei Leistungsgruppen eingeteilt.

Unter Leitung der Trainer Andreas Simroth, Achim Piegsa und Horst Bukowski sowie mit Hilfe einiger jugendlicher Tennisspieler lernten sie Grundkenntnisse des Tennisspielens kennen oder erweiterten ihre Fähigkeiten. Morgens und nachmittags spielten sie mit viel Elan, mittags wurde gemeinsam im Klubhaus gegessen. Stolz zeigten sie am letzten Tag, was sie in der Woche gelernt hatten.

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung, 17.07.2015

Pläne für 2015, positive Bilanz für 2014

Eindeutige Zustimmung der Mitglieder zum Kurs des Vorstands prägten die Jahreshauptversammlung desTC Blau-Weiss Bedburdyck-Gierath im Clubheim am Hubert-Granderath-Platz.

In ausführlichen Berichten halten der Vorsitzende Erwin Sell, Sportwart Michael Haake, Jugend wartin Birgit Mas und Kassenwart Reiner Winkler das erfolgreiche Vereinsjahr 2014 vorgestellt: Die Mitgliederzahlen waren stabil, die Finanzen gesund, das Vereinsleben funktionierte und es gab bemerkenswerte sportliche Erfolge. Herausragend war der Aufstieg der Herren 65-Mannschaft in die Niederrheinliga, der höchsten Spielklasse, die eine Mannschaft des Vereins bisher erreichen konnte.

Als größte Herausforderung be-zeichnete der Vorsitzende den Wechsel des Führungspersonals, der mit den Vorstandswahlen in einem Jahr komplettiert werden muss. In einer Nachwahl neu gewählt wurden Philipp Jordan als Kassenwart und Klaus Lammering als sein Stellvertreter sowie zwei neue Kassenprüfer.

Der Haushaltsplan für 2015, der erneut einen ausgeglichenen Etat vorsieht, wurde von den anwesenden Mitgliedern beschlossen. Sie folgten auch dem Vorschlag des Vorstands, die Höhe der Mitgliedsbeiträge unverändert zu belassen.

Vor dem Saisonstart gibt es wieder eine Frühjahrsaktion der Mitglieder, die an den beiden Samstagen 21. und 28. März, jeweils nachmittags, stattfindet.

Der Spielbetrieb startet offiziell am Ostermontag, 6. April, mit einem geselligen Eröffnungsturnier.

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung, 27.02.2015

Joomla templates by a4joomla